Aktuelles

Wir halten Sie auf dem Laufenden. Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten zu den Elektrizitätswerken Reutte:

Auf Grund eines regionalen Stromausfalls durch Blitzschläge im Raum Imst beim vorgelagerten Stromversorger TIWAG, waren Teile Westtirols von 21.52 Uhr bis 21.59 Uhr ohne Stromversorgung. Um 22.00 Uhr wurde die Stromversorgung durch EWR u.a. mit eigenen Kraftwerken sukzessive wieder aufgebaut.

mehr

Im Rahmen der in den letzten Wochen durchgeführten Erweiterung der Flüchtlingsunterkünfte im Bezirk Reutte, mussten vom regionalen Flüchtlingskoordinator Nick Rea immer wieder weitere Wegstrecken zurückgelegt werden.

mehr

Durch das unabhängige Internetportal www.energieverbraucherportal.de wurde den Elektrizitätswerken Reutte das begehrte Qualitätssiegel verliehen. Dieses Siegel erhalten nur herausragende Anbieter mit verbraucherfreundlichen Angeboten.

mehr

Vor kurzem brachte Mercedes-Benz ihr erstes vollelektrisches Serienfahrzeug auf den Markt. Im Rahmen des Projekts RE:load konnten nun einige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der EWR den Mercedes B-Klasse Electric Drive in der Praxis testen. Zur Verfügung gestellt wurde das Testfahrzeug von der Autohaus Medele GmbH mit Sitz in Füssen.

mehr

16:30 Reutte/Füssen. Stadt- und Gemeinderäte aus Füssen und Rückholz besichtigen EWR-Zentrale

mehr

Neue Allgemeine Bedingungen für den Zugang zum Verteilernetz der Elektrizitätswerke Reutte AG für unseren Tiroler Netzbereich.

 

Die österreichische Regulierungsbehörde E-Control hat mit Bescheid vom 19.09.2014 neue Allgemeine Bedingungen für den Zugang zum Verteilernetz der Elektrizitätswerke Reutte AG (ANB) genehmigt. Diese wurden aufgrund der Änderung des Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetzes 2010 (ELWOG) und den hierzu ergangenen Verordnungen erforderlich.

mehr

Reutte / Lermoos. (hev) Eine wahrlich ehrenvolle Aufgabe hatten die Vorstände des EW - Reutte, Klaus Schmitzer und Christoph Hilz, Bundesrätin Sonja Ledl - Rossmann, der Vertreter der Wirtschaftskammer Peter Müller, der Vertreter der AK, Mitglied des Aufsichtsrates und Vorsitzender des Betriebsrates des EWR, Günther Blaas und der Eigentümervertreter der E-Werke Reutte, BGM Alois Oberer.

mehr

"Verlässlichkeit, regionale Verankerung und Glaubwürdigkeit", diese Werte sprachen fast alle Kunden ihrem Energieanbieter EWR im Rahmen einer telefonischen Befragung zu.

mehr

Die Trafostation Lebenshilfe wurde von Unbekannten durch Sprayereien verunstaltet. Eine Standardübermalung dieser Schmierereien ist auf Dauer nicht zielführend, da aus Erfahrung in kürzester Zeit diese Wände wieder Opfer von Bekritzelungen werden. Bei der Trafostation Tränke in Reutte hatten wir ein ähnliches Problem, welches durch die gezielte, freigegebene Gestaltung der Trafostation mit Graffiti zur vollsten Zufriedenheit gelöst wurde.

mehr

Die Tiroler Energieversorger Elektrizitätswerke Reutte, Stadtwerke Kufstein und Schwaz (Energie West) sind mit im Boot.

mehr
Fragen zu EWR?
+49 8362 909 0
+43 5672 607 0