Aktuelles

Wissen Sie, wo Ihre Wärme bleibt?

Die wertvollste und günstigste Energie ist die, die nicht verbraucht wird. Wir helfen Ihnen mit Infrarotaufnahmen Ihre Wärmeverluste sichtbar zu machen  -  Bilder sagen bekanntlich mehr als 1.000 Worte.

Bei der Infrarotthermographie misst eine Spezialkamera Temperaturunterschiede an der Außenfassade und stellt sie farblich abgestuft dar. So lassen sich Schwachstellen wo am Haus Energie und damit Geld verloren geht schnell feststellen. Die Thermografie-Aufnahmen zeigen mitunter recht hohe Energieverluste auf, die zum Beispiel durch fehlende Wärmedämmung, undichte Türen und Fenster, Wärmebrücken oder durch Fugen und Ritzen entstehen. Die Aufnahmen können als erste Entscheidungshilfe dienen, wenn Sie durch gezielte Maßnahmen langfristig Energiekosten sparen möchten.

Für unsere Kunden das Thermografie-Angebot zum Preis von 109,00 € *

  • Mindestens sechs Außenaufnahmen Ihres Ein- bzw. Zweifamilienhauses mit einer Infrarotkamera.
  • Erläuterungen zu Ihren Infrarotbildern.
  • Tipps zur Behebung möglicher Schwachstellen.
  • Hinweise für Gebäudeeigentümer zur neuen Energieeinsparverordnung.

Die Außenaufnahmen in unserem bayerischen Versorgungsgebiet werden von fachkundigen Energie-Experten durchgeführt und erfolgen in den Morgen- oder Abendstunden. Um möglichst optimale Ergebnisse zu erhalten, sollte Ihr Haus am Tag der Aufnahmen gleichmäßig beheizt sowie alle Fenster geschlossen und Rollläden geöffnet sein. Der endgültige Fototermin wird Ihnen fünf Tage vorher mitgeteilt, Ihre Anwesenheit ist nicht erforderlich. Ihr Infrarotbilder-Paket und die Rechnung erhalten Sie von uns etwa zwei Wochen nach dem Aufnahmetermin. 

Sie haben noch Fragen oder möchten sich für unsere Aktion im Durchführungszeitraum Winter 2017/2018 anmelden, dann nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice auf:  +49 8362 909 150  Anmeldefrist bis spätestens:  31.01.2018

* sonstige Interessenten bezahlen 159,00 €

Fragen zu EWR?
+49 8362 909 0
+43 5672 607 0