Anmeldung für Eigenerzeugungsanlagen

Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Netzeinspeisung ohne vorherige Netzverstärkung gar nicht oder nicht im gewünschten Umfang möglich. Wir empfehlen daher, frühzeitig die Anschlussmöglichkeit prüfen zu lassen. Die Voranfrage zur Überprüfung richten Sie bitte schriftlich mit folgenden Angaben

  • Name und Adresse des Anlagenbetreibers und des Grundstückeigentümers
  • Anschrift des Anlagenstandortes
  • Maßstabsgerechter Lageplan mit Kennzeichnung des neuen Anlagenstandortes oder bei vorhandenem Anschluss genaue Kennzeichnung des Standortes über den die Energie in das Verteilnetz eingespeist werden soll
  • Anlagentyp und Bauweise (Photovoltaik, Wasserkraft, BHKW, etc.)
  • Anlagengröße (elektrische Leistung in kWp oder kW )

zur geplanten Eigenerzeugungsanlage an die Elektrizitätswerke Reutte GmbH & Co. KG, Bereich Netzplanung.

 

 

Ansprechpartner

Sie haben noch Fragen? Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter.

Fragen zu EWR?
+49 8362 909 0
+43 5672 607 0