Antworten auf häufige Fragen

Hier finden Sie unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Energieversorgung der Elektrizitätswerke Reutte:

Was benötige ich für die Stromanmeldung?

Sie benötigen:

  • Kundendaten
  • Ausweis
  • Bankkonto
  • Zählernummer
  • Zählerstände

Zur Vorbereitung für Tarifberatung und Vertragsabschluss können Sie gerne auch unser Online-Anmeldeformular verwenden.

Meine Abschlagszahlung beträgt xx,- Euro. Warum haben mir die EWR ein anderen Betrag abgebucht?

Diese Zahlung gleicht Ihre Jahresrechnung aus. Haben Sie mehr verbraucht als wir berechnet haben, müssen Sie die Differenz nachzahlen. Sollten Sie jedoch weniger Strom verbraucht haben, erhalten Sie von uns eine Gutschrift.

Ich ziehe aus meiner Wohnung aus. Wie erhalte ich eine Endabrechnung?

Kein Problem, bitte geben Sie uns Ihre Zählerstände mit unserem Formular Abmeldung bekannt.

Wir haben das Haus meiner Eltern übernommen. Muss ich meine Verträge ändern?

Ja, denn Sie sind ja nun ein neuer Vertragspartner. Auch ein Tarifwechsel ist möglich. Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach den für Sie günstigsten Tarifen behilflich. Sprechen Sie uns bitte einfach an.

Ich habe mir ein Elektroauto gekauft. Haben die EWR Ladesäulen in ihrem Versorgungsgebiet?

Ja, wir bauen sukzessive die Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge aus. Den aktuellen Stand der Ladesäulen finden Sie hier.

Meine Waschmaschine ist defekt. Kann ich diese bei Ihnen reparieren lassen oder wird das zu teuer?

Dies kann man leider nicht pauschal beantworten. In manchen Fällen reicht eine kleine, kostengünstige Reparatur und Ihre Maschine läuft wieder.

Bitte fragen Sie bei unserem Kundendienst an. Dieser wird das Problem ausfindig machen und Ihnen Bescheid geben, ob eine Reparatur rentabel für Sie ist.

Wir bauen unser Haus um. Ist es ein Problem, den Stromkasten außer Betrieb zu nehmen bzw. zuverlegen?

Das ist kein Problem! Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit dem Elektrotechnik-Team. Ein Mitarbeiter meldet sich dann umgehend bei Ihnen.

Ich möchte gerne auf Lastschriftverfahren umstellen. Was muss ich tun?

Füllen Sie bitte unser Formular SEPA Lastschriftverfahren aus und senden es unterschrieben an die EWR.

Ich weiß nicht, wie groß mein Nachtstromanteil ist, macht ein Nachtstromtarif für mich Sinn?

Das kann man leider nicht pauschal sagen, da es stark an Ihren verwendeten Geräten wie z.B. Elektroboiler usw. abhängt, ob ein derartiger Tarif für Sie Sinn macht. Gerne berät Sie einer unserer Ansprechpartner für Tirol oder für Bayern, welcher Tarif für Sie ideal ist oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir planen ein neues Haus zu bauen. Was müssen wir unternehmen, um einen Baustrom und Hausanschluss zu erhalten?

Wir unterstützen Sie beim Hausanschluss bereits in der Planungsphase und arbeiten mit Ihnen gemeinsam die für Sie günstigste Variante aus. Damit wir Ihre Aufträge termingerecht erfüllen können: Füllen Sie den Anschlussantrag vollständig aus und senden Sie diesen gemeinsam mit einem Lageplan (Maßstab 1:500) und einem Grundrissplan Ihres Objektes an uns oder kommen Sie mit diesen Unterlagen einfach bei uns vorbei. Auch die Datei Ausfüllhilfe zum Anschlussantrag hilft Ihnen weiter.

Unsere Ansprechpersonen helfen Ihnen gerne!

Wir werden in Zukunft mehr/weniger Strom verbrauchen. Wie passe ich meine Abschlagszahlung an?

Unsere Tarifberater für Bayern bzw. für Tirol kümmern sich und beraten Sie gerne.

Wir sind leider im Urlaub, wenn Ihr Stromableser kommt. Was sollen wir tun?

Kein Problem, unser Mitarbeiter hinterlegt eine Ablesekarte. Aber Sie können uns auch gerne Ihren Zählerstand  über unser Online-Formular Selbstablesung bekanntgeben.

Wir benötigen im Zuge von Renovierungsarbeiten zwei neue Steckdosen, können Sie uns das anbieten?

Ja gerne, bitte melden sie sich bei unserem Elektrotechnik-Bereich. Ein Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich würde gerne meinen Photovoltaik Strom bei ihnen im Netz einspeisen, was ist zu tun?

Sie beabsichtigen eine Erzeugungsanlage zu errichten und Strom selbst zu produzieren? Dabei können Sie einen Teil Ihres Strombedarfs abdecken und sogar einen Überschuss ins Netz der EWR einspeisen. Bitte befüllen Sie vor Errichtung der Anlage die Anschlussanmeldung Einspeiseanlagenund returnieren Sie diese per Fax unter +43 5672 607 264 bzw. +49 8362 909 264 oder per Post. Wir überprüfen die technischen Voraussetzungen Ihre Anlage an das Stromnetz. Desweiteren haben Sie die Möglichkeit einen Energieliefervertrag mit uns abzuschließen.

Kontaktpersonen für Region Bayern

Kontaktpersonen für Region Tirol

Kann ich mein Ferialpraktikum bei den EWR absolvieren?

Ja, natürlich. Bitte wende dich einfach an unsere Mitarbeiter des Personalmanagements, wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Fragen zu EWR?
+49 8362 909 0
+43 5672 607 0