Abwasserentsorgung und -reinigung

Das Abwasser wird über Sammelkanäle in der Marktgemeinde Reutte dem Verbandskanal des Abwasserverbandes Vils-Reutte zugeführt. Die öffentliche Kanalisation besteht aus Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanälen mit einer Gesamtlänge von ca. 28 km und Rohrdurchmessern von bis zu 1500 mm. Am Kanalnetz sind ca. 1500 Hauskanäle angeschlossen. Weiters beinhaltet die Abwasserentsorgungsanlage, drei Abwasserpumpwerke, einen Regenentlaster und ca. 900 Schachtbauwerke.

Die Abwässer der angeschlossenen Objekte werden dem Sammelkanal des Abwasserverbandes Vils-Reutte zugeführt. Dieser Verbandskanal leitet die Abwässer zur Reinigung in die Kläranlage Vils.

Fragen zu EWR?
+49 8362 909 0
+43 5672 607 0